Die Entdeckung des Padel durch einen Tennisspieler | Alizé Cornet | EPS – Esprit Padel Shop
KOSTENLOSE Lieferung ab 80€
Zahlung in 3 raten ohne Kosten

Die Entdeckung des Padel durch einen Tennisspieler

Die Entdeckung des Padel durch einen Tennisspieler

Ich bin Tennisspieler. Der klassische, leidenschaftliche, verrückte Tennisspieler. Ich mache es, ich rede darüber, ich schaue es mir sehr oft - zu oft - seit ich ein Kind an. Ich bin ein großer Sportfan Im Allgemeinen lässt alle Sportarten, aber Tennis nicht viel Platz, um die Show ausgeraubt zu werden.

Und doch jedoch! Vor 8 Jahren habe ich Entdecken Sie den PadelUnd es war ... Liebe auf den ersten Blick!

Alizé Cornet Padel Tennisspieler

Tatsächlich nein, es ist völlig falsch. Um die Wahrheit zu sagen, es ist sogar das Gegenteil. Ich habe diesen Sport mehr oder weniger sofort gehasst. Zu ähnlich Tennis zu ähnlich, aber am Ende so anders, dass ich meine Marken nicht finden konnte. Es ist unmöglich, nach den Fenstern zu spielen, ich trank ¾ meiner Smashs, ich wusste nicht, wie man die Lobs dosiert ... Null Vergnügen.

Aber es gibt etwas im Padel, das mich dazu gebracht hat, graben zu wollen, um zu kämpfen, um zu gehen Der meiner Tennisspieler -Reflexe. Ich habe das enorme Potenzial des Spiels vorausgesehen, die Geselligkeit, 4 zu spielen, die unwahrscheinlichen Punkte, die wir nirgendwo anders finden. Und dann konnte ich mich nicht von diesem verfluchten Lochschläger gezähmt werden, es liegt nicht in den Unbehagen der Familie, vor der Schwierigkeit aufzugeben.

 

Es dauerte ein wenig, ich hatte nicht die Gelegenheit, zu viel zu spielen, aber ich versuchte, eine bestimmte Regelmäßigkeit zu behalten, und ich fing an, meine ersten guten Gefühle des Fingeres zu berühren. Hier und da war da erste Symptome von akutem Padelit. Der Stolz einer Verteidigung nach dem Fenster, die Befriedigung einer Band, die so abfällt, wie es sein sollte, die Freude an einer Salve hielt am Netz fest. Kleine einfache Freuden sage ich dir. Zusamenfassend, Padelabhängigkeit hatte in der Tat begonnen.

Ich fing auch an, sie zu verfeinern, diese Empfindungen. Was Tennis betrifft, ich habe meine Waffen gemäß meiner Art von Spiel ausgewählt, ich habe Schläger ausprobiert. Und natürlich zu gewinnen. Weil hey, wir können das sagen, das Padel macht vor allem SpaßEs macht umso mehr Spaß, das Beste aus sich selbst auszunutzen, um Ihre Gegner zu stopfen.

Alize Cornet in zwanzig mal zehn Outfits

Rights spielerisches T-Shirt

In der Beilage habe ich in vielen Ländern mit sehr unterschiedlichen Bedingungen viel kurz gespielt. Innen-, Außenbereich, Teppiche aller möglichen Farben, langsam, schnell, ohne Sand, mit Sand, Panoramablick, Klassiker. Es erlaubte mir, es besser kennenzulernen Der Padel -Spieler, der in mir liegt Trotz der 26 Jahre der Tennispraxis, die ich manchmal wie ein Ball ziehe.

Mein Begleiter Michael, der auch sehr an der beteiligt ist Mitte des Padel (Schöpfer von Zwanzig mal zehnIch spiele hauptsächlich im gemischten Double, was mich per Definition zu einem richtigen Spieler machte.

Padel Alize Cornet und Michael Kuzaj -Turnier

Ich denke, ich könnte es auch links mögen und versuchen, etwas zu senden um 3, aber ich stelle mir vor, dass das gute Ratone, dass ich auf der rechten Seite sein Konto bin. Lange Zeit habe ich mit dem Schläger gespielt Bullpadel Scheitelpunkt FrauIch mochte die Kontrolle, die mir, den Komfort des Streiks brachte.

Aber es stellte sich heraus, dass ich mich in letzter Zeit in das neue verknallt hatte Head Graphen 360+ Alpha Pro. Explosiverer, sie bringt mir ein wenig Leistungsüberschuss Wer selbst für richtige Wing -Spieler, die wir sind, ist kein Luxus.

 

Zweites essentiell für mich, Schuhe. Unabhängig vom Sport erwarte ich immer die gleichen Eigenschaften eines Schuhs: Flexibilität und Leichtigkeit. Eigenschaften, die ich in der gefunden habeBabolat Jet Ritma (Babolat Jet Premura für Männer) mit einer besonderen Erwähnung für meinen Tennisausrüstungslieferanten, der sich herausgefordert hat Gutes Padel -Zeugund wen ich finde, gelang es.

 

Mit diesen Waffen von PadistaIch bin bereit, eine Mission in meinem kleinen, temperativen Glasrechteck zu machen, sei es in Paris, Dubai, Madrid oder Mougins.

Aber zwischen uns bleibt mein kleiner persönlicher Kiff vor allem Padel -Teile dass ich regelmäßig innerhalb des prächtigen Komplexes von machePadelgeist, im Heiligen Priester, in seiner Gesellschaft von ihm Gründer und übrigens mein Bruder Sébastien. Wenn wir über perfekte Bedingungen sprechen, denke ich, dass wir nicht weit von den Besten entfernt sind. Und dort bin ich sogar bereit zu verlieren, während ich Spaß habe. Das heißt.

 

Alize Cornet Pro Tennisspieler

Alizé Cornet, professioneller Tennisspieler


0 Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten.